Druckversion

27. Niedersächsische Musiktage

Elf Freunde sollt ihr sein – heißt es im Fußball. Bei den 27. Niedersächsischen Musiktagen kommen noch einige Hundert dazu: Freundschaft ist das Thema der Musikveranstaltung, die vom 7. September bis 6. Oktober eine Fülle an hervorragenden Konzerten bietet. In Barsinghausen dreht sich natürlich alles um den Fußball und dazu werden am 21. September rund 400 Gäste erwartet. Im Sporthotel soll der Teamgeist musikalisch beschworen werden. Von 16 bis etwa 20 Uhr wird es ein Wandelkonzert der besonderen Art geben. Zunächst eröffnen Schüler der Bert-Brecht-Schule das Konzert mit einer Fußball-Percussion-Klang-Performance, danach spielt das Elbipolis Barockorchester Hamburg Barockmusik und macht das Publikum mit der Originalvorlage der Champion’s-League-Hymne bekannt. , das niederländische A-cappella-Quintett „Wishful Singing“ präsentiert ein olympisches Musikprogramm, Giovanni Trappatoni wird mit seiner legendären „Ich habe fertig“-Rede zitiert, und Stefan Mertesacker gibt Einblicke in die wunderbare Welt des Sports. Auch das Publikum wird Gelegenheit haben, sich zu bewegen und amüsante Freundschaftsspiele zu spielen. In zwei Gruppen sind sie auf dem Kunstrasenplatz und im Saal Niedersachsen aktiv. Der Abend klingt aus mit der Fußball-Barock-Lounge: Die Teilnehmer können im Liegestuhl dem Mix aus Ensemble Elbipolis und elektronischer Musik lauschen, die von DJ Brezel Göring inszeniert wird, Fruchtcocktails genießen und den Tag in aller Freundschaft ausklingen lassen. Wer es dann noch herzhaft mag, stärkt sich mit Grillspezialitäten und kann seine Treffsicherheit an der Torwand testen. Unterstützung bekommt das Team der Stadtsparkasse Barsinghausen von Calenberger Cultour & Co, die die Veranstaltung mit organisiert.

Der Sparkassenstiftung ist es auch bei den 27. Niedersächsischen Musiktagen wieder gelungen, ein individuelles Programm zusammen zu stellen. „Uns ist es wichtig, dass wir eng mit den Sparkassen vor Ort zusammenarbeiten, denn sie wissen am besten, was das Besondere in ihrem Ort ist“, sagte Intendantin Katrin Zagrosek. So fragte sie auch Barsinghausens Sparkassenvorstand Reinhard Meyer. Diesem fiel sofort der Fußball ein – und der Satz „elf Freunde sollt ihr sein“. „Mit dem Konzert zeigen wir, wie gut Fußball und Musik zusammenpassen“, so Zagrosek. Auch Sporthoteldirektor Bernd Dierssen freut sich über die Zusammenarbeit. „Von den Meisterschaften wissen wir, wie eng Musik mit dem Sport verknüpft ist“, sagte er.

Die Karten zum Preis von 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) gibt es ab sofort unter 800/45 66 54 00 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz), im Tourist Office, im ASB-Bahnhof, bei Touristik Heine, Büro & Co. und unter www.musiktage.de.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code