Druckversion

Die VHS Calenberger Land qualifiziert Integrationslotsen

Kostenloser Basislehrgang ab 25.02.2013 wird für Barsinghausen, Gehrden, Wennigsen, Seelze und Springe angeboten

 

Mit einem gut ausgebauten Beratungs- und Unterstützungssystem wird der allergrößte Teil der Orientierungs- und Integrationsleistungen von informellen Netzwerken und familiären Bezügen der ZuwanderInnen erbracht. Dieses hohe Maß an Engagement basiert auf den vielfältigen Erfahrungen und Kenntnissen der Migranten selbst, die allerdings oft nicht weitergegeben werden. In dem Basislehrgang Qualifizierung zum Integrationslotsen haben die TeilnehmerInnen die Gelegenheit, ihre Erfahrungen einzubringen, zu benennen, sie zu reflektieren, in der Gruppe zu verallgemeinern und zu konkretisieren.

Um den Integrationsprozess von Migranten und Migrantinnen wirksam zu unterstützen, werden Integrationslotsen hinaus gezielt geschult. Die Qualifizierung erfolgt in diesem Basislehrgang und auf Wunsch in weiteren Spezialisierungsmodulen, die verbunden sind durch den praktischen Einsatz in den relevanten Beratungsstellen vor Ort. Jeder und Jede, die sich für die Integration ehrenamtlich einsetzen möchte, kann sich in den Lehrgängen fortbilden. Neben der inhaltlichen Qualifizierung ist ein übergeordnetes Ziel, einen Gruppenprozess zwischen verschiedenen MigrantInnengruppen und Einheimischen zu initiieren und ein Netzwerk von Integrationslotsen zu bilden.

Weitere Informationen bei der VHS, Jutta Sprengel-Steinert, Tel. 05105- 5216 31.

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code