Druckversion

Ein Café für die Goethestraße

Im Stadtteiltreff, Goethestraße 10, hat bereits am 6. Oktober ein Nachbarschaftscafé begonnen. Jeden zweiten Montag können hier bis Ende des Jahres Anwohner sowie alle anderen Interessierten vorbei kommen, Kuchen essen, Getränke zu sich nehmen und miteinander ins Gespräch kommen. Sowohl der Kuchen als auch die Getränke sind hierbei kostenlos.
Vorbereitet und durchgeführt wird das Café von den Teilnehmerinnen zweier Sprachkurse, die im Stadtteiltreff stattfinden. Dank dieser Kurse können Frauen ihre Deutschkenntnisse verbessern. Während einer der Kurse besteht zudem die Möglichkeit der Kinderbetreuung – oftmals ein entscheidendes Hindernis bei dem Wunsch, Deutsch zu lernen.
Die Idee des Nachbarschaftscafés ist es, einen Ort zu bieten, an dem Anwohner zusammen kommen, sich austauschen und gemeinsam den Nachmittag verbringen können. Und auch für die Frauen der Sprachkurse wird durch die Besucher des Cafés eine gute Gelegenheit geboten, ihr Deutsch zu üben.
Falls das Projekt Ihr Interesse geweckt hat – oder Sie einfach Lust auf selbstgebackenen Kuchen haben – kommen Sie vorbei. Die nächsten Termine sind:
Montag, 20. Oktober, offen für alle, und Montag, 3. November, nur für Frauen, jeweils von 15 bis 17 Uhr.
Bis Ende des Jahres ist das Café noch alle 14 Tage montags geöffnet.
 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code