Druckversion

Informationsveranstaltung: Vorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht

Ein Unfall kann jedem passieren. Und krank werden kann auch jeder. Jeden Tag. Niemand kann unsere Gesundheit garantieren. Vielleicht können wir eines Tages sogar wichtige Entscheidungen nicht mehr selbst treffen. Ein Albtraum!  Liegt dann keine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsvollmacht  vor, kann von Amts wegen eine Betreuung nach  § 1896 BGB angeordnet werden,  ohne Ehepartner oder Kinder  in die Entscheidung mit einzubeziehen.
Aber wir möchten doch nicht, dass fremde Menschen über uns bestimmen.  Wie können wir so etwas verhindern?

Zu diesen Themen informiert ein Rechtsanwalt am Donnerstag, 23. Oktober  um 15 Uhr  im Seniorentreff Am Buchhorn. Der SoVD und der Seniorenrat Barsinghausen laden herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code