Druckversion

Kindergarten braucht neue Sitzwürfel

Die Vorbereitungen im Astrid-Lindgren-Kindergarten in Kirchdorf laufen auf Hochtouren. Kinder und Eltern fiebern jetzt schon dem November entgegen.
Am 13. November steigt der Laternenmarsch mit Punsch und Brezeln zum Abschluss. In den kommenden Wochen basteln die Kirchdorfer eifrig Laternen.
Jetzt schon unbedingt vormerken: Der Förderverein veranstaltet am 23. November einen großen Flohmarkt mit Basar, 14 bis 17 Uhr. Im Kindergarten an der Landstraße können Kleidung und selbst gebastelte Weihnachtsdeko erworben werden. Besucher können sich im Kindgarten-Café stärken. Aileen Deiterding vom Förderverein: "Wir werden ein leckeres Kuchenbuffet und eine schöne Kaffeetafel auf die Beine stellen."
Mit dem Erlös aus den Veranstaltungen will der Kindergarten neue Sitz- und Spielwürfel anschaffen. Deiterding: "Die werden dringend gebraucht, wir freuen uns über jede Spende." Die Standgebühr für den Flohmarkt beträgt wie vor einem Jahr fünf Euro und ein Kuchen. Anmeldungen ab sofort per E-Mail an foerderverein.kita.astrid-lindgren@gmx.de.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code