Druckversion

NABU gründet neue Kindergruppe

Der NABU Barsinghausen startet in diesem Herbst mit der Gründung einer Kindergruppe, eingeladen sind alle interessierten Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren, die Spaß an Naturerlebnisaktionen haben.
Das erste Treffen findet am Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 12 Uhr am Naturfreundehaus im Bullerbachtal in Barsinghausen statt.
Bettina Waßmann und Elke Steinhoff unternehmen als erstes mit der Gruppe eine kleine Wanderung zum NABU-Wald gegenüber dem alten Forsthaus. Dort werden die Tiere des Waldes erkundet und untersucht, insbesondere die Tiere im Laub, im Waldboden, im Totholz oder unter Baumrinden.
Von da an werden monatlich Treffen veranstaltet, immer am 2. Samstag im Monat von 10 - 12 Uhr am Naturfreundehaus. "Wir bieten unterschiedliche Aktionen an: Bäche erforschen oder reinigen, Pflanzen und Tiere kennenlernen, Tierspuren erkennen und deuten, Nistkästen bauen, Gewölle von Eulen und Greifvögeln untersuchen und vieles andere mehr" freut sich Elke Steinhoff vom NABU.
Der NABU sucht noch einen weiteren Betreuer für die Gruppe, gerne auch aktive Eltern, Großeltern oder Jugendliche. Interessierte melden sich bei Bettina Waßmann, unter  Telelefon: 05105 515658 oder bettina-wassmann@web.de.
 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code