Druckversion

Pommes Essen beim Filmprojekt in Marien

Das Filmteam der Mariengemeinde lädt wieder ein zu seinem beliebten Filmprojekt. Am kommenden Freitag, den 14. Februar, präsentieren die Jugendlichen den Film „Pommes Essen“ ab 16.30 im Gemeindehaus.

Vor der Filmvorführung, ab 16.15 Uhr, gibt es – passend zum Film - frische Pommes.

Der Eintritt ist frei, das Filmteam bietet Süßigkeiten und Getränke gegen einen kleinen Obolus.

Patty und ihre Schwestern helfen in der Pommesbude ihrer Mutter Frieda aus, weil die Mutter auf Kur muss, doch der Onkel will sie mit seiner Pommesbudenkette in den Schatten stellen.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code