Druckversion

Selbsthilfe-Gesprächskreis für Pflegende von Dementen

03.01.2013.

Selbsthilfe-Gesprächskreis bei der AWO in Barsinghausen für Angehörige oder andere Personen, die Demenzkranke pflegen, betreuen oder sich um sie kümmern

 

2013 setzt die AWO Barsinghausen in Zusammenarbeit mit der AWO Region Hannover e.V. den Selbsthilfe-Gesprächskreis für Angehörige und andere Personen, die sich um demenzkranke Menschen kümmern, fort.

Die AWO bietet damit den Angehörigen, Freunden, Helferinnen und Helfern von demenzkranken Menschen eine Unterstützung durch einen Austausch der unterschiedlichen Erfahrungen, Informationen über geeignete Hilfen und deren Finanzierung bzw. der Suche nach den jeweils ganz persönlich zu treffenden Entscheidungen an, denn die Situation ist für jeden Demenzkranken anders.

Der Selbsthilfe-Gesprächskreis findet einmal monatlich am zweiten Mittwoch von 18.30 bis 20.30 Uhr im Freiwilligenzentrum, Bahnhof Barsinghausen, Berliner Straße 8 (Eingang rechts neben dem Bistro) statt. Ihre Teilnahme ist jederzeit ohne Anmeldung möglich und sie ist kostenlos. Sie können dieses Angebot gerne für sich nutzen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ingrid Wollenhaupt, Tel.: 05105 63967 und

Horst Merkel, Tel.: 0511 5463849.

Die nächsten Selbsthilfe-Gesprächskreise finden am 9. Januar 2013, 13. Februar 2013 und am 13. März 2013 statt.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code