Druckversion

SPD besucht Wanderausstellung "150 Jahre deutsche Sozialdemokratie"

„Vom Barrikadenkampf während der Revolution 1848 über die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitsvereins durch Ferdinand Lassalle im Jahr 1863 bis zu Willy Brandts Ostpolitik und dem Atomausstieg der heutigen SPD: Die deutsche Sozialdemokratie hat stets politische Akzente gesetzt. Zunächst als soziale Bewegung, später als Partei erkämpfte sie die Demokratie und trieb den Ausbau des Sozialstaats voran. Selbst angesichts der Verfolgung durch die Nationalsozialisten und das SED-Regime blieb sie ihren Grundwerten treu.“ Mit diesen Worten wirbt die Friedrich Ebert Stiftung für ihre Wanderausstellung 150 Jahre deutsche Sozialdemokratie.
 
Die SPD Munzel lädt alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger rechtherzlich zu einem gemeinsamen Besuch dieser Ausstellung ein. Wir treffen uns am
 
Freitag, den 8.3.2013 um 14:00Uhr
Historisches Museum Hannover
Pferdestraße 6, 30159 Hannover
 
Die Teilnahme ist kostenlos und eine sachkundige Führung ist angefragt.
 
Teilnehmer melden sich bitte bei Hans-Dieter Pristin email: hans-dieter01.pristin@web.de oder Telefon: 0177-634 7662. Natürlich sind auch spontane Teilnehmer herzlich willkommen.
 
Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code