Druckversion

VHS: Aktenzeichen "Konflikt ungelöst"

Zu dem Thema der Konfliktbehandlung bietet die VHS Calenberger Land am Samstag, 21. Juni, von 10 bis 15.30 Uhr in ihren Räumen am Langenäcker 38, ein Seminar an.

Basierend auf der Tatsache, dass Konfliktbehandlung leider nicht zu unseren Hauptstärken gehört, wird gezeigt, wie durch das Ändern von Sichtweisen und hemmenden Überzeugungen, sich ein positiveres Leben entwickeln und für die Betroffenen selbst und ihre Umwelt mehr Glück und Erfolg erreicht werden kann..

Der Dozent, Hans Stier, ist Schauspieler, Konflikt-Coach und Seminartrainer, der durch ein spannendes und aufschlussreiches Seminar führen wird. Die Gebühr beträgt 19 Euro, Anmeldungen sind möglich unter 05105/52160 oder über das Internet unter www.vhs-cl.de

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code