Druckversion

Wahlhelfer dringend gesucht

Am Sonntag, 25. Mai, findet die Wahl zum Europäischen Parlament und die Wahl des Regionspräsidenten/ der Regionspräsidentin statt. Am 15. Juni findet voraussichtlich eine Stichwahl für die Wahl des Regionspräsidenten / der Regionspräsidentin statt.
Die Stadtverwaltung sucht deshalb Freiwillige aus der Bevölkerung, die bereit sind, als ehrenamtliche Wahlhelfer an einem der beiden Sonntage tätig zu sein.
Sie bittet daher für ihre Planungen bis zum 30.04.2014 um freiwillige Meldungen von Bar-singhäuser Wahlberechtigten (Deutsche oder EU-Bürger ab 18 Jahren, die am Wahltage mind. 3 Monate in Barsinghausen wohnhaft sind), die ehrenamtlich als Wahlhelferin/Wahlhelfer in den Wahllokalen helfen möchten.
Als Ausgleich für ihre Tätigkeit erhalten alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ein kleines „Erfrischungsgeld“ von 25 Euro.
Weitere Einzelheiten können Sie bei der Wahlsachbearbeiterin, Frau Hammann, über das Bürgerbüro der Stadt Barsinghausen, Deisterplatz 2 in 30890 Barsinghausen, telefonisch unter der 05105 / 774 – 2296 sowie per Mail unter maike.hammann@stadt-barsinghausen.de erfahren.

red. 15.04.2014

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code