Druckversion

Waldspaziergang im Deister mit dem NABU

Die NABU-Ortsgruppe Barsinghausen lädt zu einem Waldspaziergang am Samstag, 13. September, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Waldseite des Bahnhofs Egestorf. Geführt von Dr. Olaf von Drachenfels werden Biotope wie naturnahe Buchenwälder, alte Eichenwälder und Quellbereiche zwischen Stockbach und
Wennigser Mark besichtigt und ihre Pflanzenwelt vorgestellt. Dabei werden auch Ziele und Probleme des Naturschutzes und der Forstwirtschaft diskutiert.
Die Wanderung dauert etwa zwei bis drei Stunden, je nach Wetter und Interesse der Teilnehmer. Da auch Waldflächen abseits der Wege aufgesucht werden, sind
festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel ratsam, und natürlich wetterfeste Kleidung. Da die Laufstrecke eher kurz ist, ist die Bezeichnung "Spaziergang" passender als "Wanderung".
 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code