Druckversion

Was ist zu tun, wenn ein Kind verletzt ist?

Einen Kurs „Erste Hilfe am Kind“ bieten die Johanniter aus dem Ortsverband Deister am Samstag, 19. Juli, in der Ellernstraße 16, in  Barsinghausen-Egestorf an. Der Kursus dauert von 10 Uhr bis 16 Uhr. In dem Seminar dreht sich alles um die Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern nach einer Verletzung. Lehrinhalte sind unter anderem allgemeines Vorgehen am Notfallort, Pseudokrupp, Fieberkrampf, verschluckte Fremdkörper, Vergiftungen sowie Verbrennungen und andere typische Verletzungen bei Kindern.
Das Kursangebot richtet sich an Eltern, Betreuer in Kindertagesstätten sowie anderen Einrichtungen und Vereinen, in denen Kleinkinder und Säuglinge betreut werden.
Anmeldung und Information, auch zum weiteren Kursangebot der Johanniter, unter der gebührenfreien Servicenummer 0800 0019214.

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code