Druckversion

Repentance

Thrillerdrama

„Repentance – Tag der Reue“ lautet der Titel des Thrillerdramas mit Anthony Mackie und Forest Whitaker in den Hauptrollen. Ein Vorfall hat das Leben eines Mannes von Grund auf verändert, hat aus ihm einen guten Menschen werden lassen, der anderen helfen möchte. Auch um die eigene Schuld zu tilgen. Doch der Zufall führt ihn zu einem Mann, der in ihm einen Gleichgesinnten und Hoffnungsträger erkennt. Eine gequälte Seele, der eine mit der Schuld aus der Vergangenheit, der andere sieht seine tote Mutter, die ihm irgendwas zu sagen scheinen möchte. Das spätere Zusammentreffen wird für die Beiden zum Tag der Wahrheit und vielleicht auch der Reue?

Inhalt

Vier Jahre nach einem Autounfall, der dem betrunkenen Tommy Carter (Anthony Mackie, „The Return of the First Avenger“) fast das Leben gekostet hätte, ist dieser ein erfolgreicher Therapeut und Lebensberater geworden. Er ist mit einer wunderbaren Frau zusammen, die als Yoga-Lehrerin mit ihm zusammen arbeitet. Sein Bruder, der an jenem Abend ebenfalls mit im Auto gesessen hat, gerät hingegen immer wieder auf die falsche Bahn. Als seine Buchveröffentlichung die Aufmerksamkeit von Angel Sanchez (Forest Whitaker, Oscar-Preisträger für den besten Hauptdarsteller 2006, „Der letzte König von Schottland“) weckt, der tief gestört und von dem frühen Tod seiner Mutter besessenen ist, übernimmt Carter ihn als Klienten. Die Ereignisse laufen schnell aus dem Ruder, als Angel außer Kontrolle gerät. Angel hat eine kleine Tochter, doch er sieht seine Mutter ständig, die ihm offensichtlich etwas mitteilen möchte. Tommy merkt, dass er dem Mann nicht helfen kann, doch Angel lässt ihn nicht mehr gehen. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, bei dem Tommy als Opfer reagieren muss, wenn er überhaupt kann. Bevor sein Leben endet, soll er Angel noch seine Sünden beichten…

Kritik

Der Sinn fehlt ein wenig, ob des zufälligen Zusammentreffens der beiden Männer. Die Geschichte ist nicht neu, nimmt aber eine Wendung, die schon fast einen Horrorfilm daraus macht. Das wäre nicht nötig gewesen. Neben all der Esoterik geht es ganz schnell wieder um die Widrigkeiten der Menschen und um pure Gewalt – als ob das eine Lösung wäre. Maschseeperlen.de verlost eine DVD zum Film. Schickt eine Mail an den Redakteur bis zum 30. November.

Keine Extras außer Filmtipps.

Repentance: USA 2014; Regie: Philippe Caland; Darsteller: Anthony Mackie, Forest Whitaker, Sanaa Lathan, Mike Epps, Ariana Neal, Denise Milfort, Nicole Ari Parker, Brett Baker; FSK: ab 16 Jahren; Dauer: 91 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Englisch 5.1, Italienisch 5.1, Spanisch 5.1; Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, u.w.; Bild: 1,85:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©Sony Pictures Home Entertainment. Veröffentlichung Verkauf: 27. November 2014.

Bewertung: 7/10 Punkten

Spannung: 3/4 - Action: 2/4 - Humor: 1/4 - Erotik: 1/4 - Anspruch: 2/4

 Nickel, 26.11.2014, 22.00 Uhr

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code