Druckversion

Die St. Bonifatiuskirche entzündet die Osterkerze

Zur Feier der Osternacht wird am Ostersonntag, 20. April, um 5 Uhr vor der St. Bonifatiuskirche Gehrden am gesegneten Osterfeuer die Osterkerze entzündet. Die Gemeinde zieht dann in die dunkle Kirche ein und zum dreimaligen lateinischen Ruf “Lumen Christi“ (Christus das Licht) werden die Altarkerzen und die Kerzen der Gläubigen an der Osterkerze entzündet. Nach der Osterfeier trifft sich die Gemeinde im Pfarrheim, um gemeinsam ein Osterfrühstück zu nehmen.

Für die Kinder wird eine Ostereiersuche am Ostersonntag nach dem Festamt um 10:30 Uhr an der St. Bonifatiuskirche stattfinden.

red. 14.04.2014, 15:51

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code