Druckversion

Firmungen in St. Bonifatius stehen bevor

Am Sonntag, 28. September findet in der katholischen Kirche St. Bonifatius in Gehrden die Firmung statt. 24 junge Menschen aus Gehrden, Wennigsen und Barsinghausen werden von Weihbischof Dr. Schwerdtfeger aus Hildesheim gefirmt. Seit neun Monaten haben die Jugendlichen auf diesen Tag vorbereitet.
Sie haben Wahlveranstaltungen besucht, soziale Dienste gemacht und alle zwei Wochen einen Glaubenskurs besucht.
Ein gemeinsames Wochenende im JUPA in Gehrden und eine gemeinsame Fahrt zum Nightfever nach Paderborn standen auf dem Programm. Die ganze Firmvorbereitung wurde von zehn jungen Erwachsenen mit der Unterstützung von Katharina Maloney vorbereitet und durchgeführt. Das „Jugendteam“ besteht aus Jugendlichen, die vor zwei Jahren gefirmt worden sind.
 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code