Druckversion

Großer Piano-Cocktail im Bürgersaal

Dreizehn junge Pianistinnen und Pianisten, die Sängerin Rebecca Krejci sowie das Jazz-Quartett Tritonus werden sich am Montag, 16. Dezember, ab 19 Uhr beim großen Piano-Cocktail der Calenberger Musikschule im Bürgersaal des Rathauses mit stilistisch sehr unterschiedlichen Werken präsentieren.

Die 14- bis 20-jährigen Tasteninterpreten, alle Schüler von Kurt Klose, spielen Pop-, Jazz-, Latin-, Klassik- und Filmmusik-Titel. Einige Schüler bringen auch ihre eigene kreative Ideenwelt zu Gehör – mit Eigenkompositionen und neuarrangierten Werken.
Das aus Wennigsen stammende Quartett Tritonus mit Stephan Debus (Tenor- saxophon), Thomas Kiehne (Piano), Ingeborg Körbis (Bass) und Ingo Klüh (Schlagzeug) spielt Werke namhafter Jazzkomponisten in eigenwilligen Bearbeitungen.
Für die Besucher gibt es nicht nur musikalische Leckerbissen, sondern auch Kaffee, Erfrischungsgetränke, Weihnachtsgebäck und andere Köstlichkeiten. Der Eintritt zum Piano-Cocktail ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code