Druckversion

Kinder sollen Gehrdens Zukunft malen

Als unabhängige Bürgermeisterkandidatin möchte Giesela Wicke wissen, was Kinder sich in Gehrden wünschen und wie sie sich die Fußgängerzone in Zukunft vorstellen. Alle interessierte Kinder, auch mit ihren Eltern, sind herzlich am Samstag, 19. April von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr zum Malen auf dem Bauernmarkt in Gehrden, eingeladen. Bei Regenwetter findet die Malaktion in der leerstehenden ehemaligen Filiale der Bäckerei Strietzel in der Fußgängerzone statt. Dort werden die Bilder auch aufgehangen und ausgestellt, so dass sie danach noch bewundert werden können.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code