Druckversion

NABU Stammtisch trifft sich

Wie sieht die Zukunft des Gehrdener Berges aus? Wie sollen die Gehrdenerinnen und Gehrdener in die Planung einbezogen werden? Dazu wird Holger Spohr von der Stadt Gehrden Auskunft geben. Er stellt den Entwurf eines Konzeptes für die Nutzung des Gehrdener Berges bei dem NABU Stammtisch vor. Alle Interessierten sind dazu am Mittwoch, 9. Juli ab 19.30 Uhr in den Laden der ehemaligen Filiale der Bäckerei Strietzel in Gehrden eingeladen. Weitere Informationen von Gisela Wicke, Tel: 0151 15102558.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code