Druckversion

St. Bonifatius empfindet Kreuzweg nach

Am 5ten Fasten-Sonntag, dem 06. März, wird es in Gehrden wieder einen über sechs Stationen gehenden Misereor-Kreuzweg für Erwachsene geben. Um 15.00 Uhr startet dieser Kreuzweg  vor der Kirche St. Bonifatius,Stadtweg 3 mit  einer Einführung:

Indem wir den Kreuzweg Jesu gehen, nehmen wir Anteil am Leiden Jesu und am Leiden der Menschen heute – in der Ferne und in der Nähe, in Afrika, besonders in Uganda, und anderswo auf der Welt, auch in unserem Land, in unserer Nachbarschaft. Wir machen uns bewusst, welche Rolle wir selber spielen: Beobachten wir nur oder leiden wir mit, helfen und unterstützen wir wie Simon von Zyrene und Veronika?

Die St. Bonifatius Gemeinde läd Sie ein, sich für den Kreuzweg tatsächlich gemeinsam auf den Weg zu machen. Die klassischen 14 Kreuzweg-Stationen sind zu sechs Stationes zusammengefasst; der lateinische Begriff „statio“ bezeichnet dabei das Innehalten zum Gebet an einem bestimmten Ort.

 

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code