Druckversion

Von der Badeanstalt zum Delfi-Bad - 50 Jahre Hallenfreibad

Zum 50. Geburtstag des Delfi-Bades in Gehrden wurde eine kleine Feier im Bistro des Bades veranstaltet. Mit Kaffee und Kuchen feierten die Mitglieder der Verwaltung der Stadt Gehrden, Bürgermeister Cord Mittendorf, Vertreter des Heimatbundes und der Regionaldirektor der Stadtsparkasse Hannover Heiko Wilms die von Helmut Meffert, Vorsitzender des Gehrdener DLRG, und Edmund Jansen, Stadt Gehrden, hergestellte Geburtstagschronik.

Unter dem Namen „50 Jahre Hallenfreibad Gehrden – von der Badeanstalt zum Delfi-Bad“ wurde das Heft vom Heimatbund veröffentlicht. Die Idee zu diesem Projekt kam Meffert vor anderthalb Jahren. „Mich interessierte die Geschichte des Bades. Jansen hat zu den geschichtlichen Ereignissen seine Beiträge über die technische Seite des Bades auf Papier gebracht. Ich denke, wir haben eine gute Mischung aus Technik und Geschichte zusammengestellt.“ Seit der Eröffnung vor genau 50 Jahren hat das Bad rund 6,2 Millionen Besucher zu verzeichnen gehabt. Mit Dokumenten und Bildern aus den letzten 50 Jahren wurde das Heft gefüllt. Ein Dank ging neben dem Heimatbund auch an die Stadtsparkasse für die finanzielle Unterstützung für dieses Projekt. Wilms selber ist auch mit dem Bad aufgewachsen und aktiv mitgeschwommen. Für ihn war es eine Herzensangelegenheit das Projekt mit zu unterstützen. Auch für Bürgermeister Mittendorf ist dies ein besonderer Tag zum Feiern. „Auch ich habe meine Kindheit in diesem Bad verbracht und mir liegt viel an dessen Erhalt.“ Als Dank für die erschaffenen Chroniken überreichte der Bürgermeister ein kleines Präsent an Meffert und an den Vorsitzenden des Heimatbundes Dieter Mahlert.

cms. 21.11.2014

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code