Druckversion

Auftakt zu den Veranstaltungen im Frauenzentrum

Im Veranstaltungskalender des Frauenzentrums Ronnenberg im zweiten Halbjahr 2014 gibt es wieder eine Vielzahl von Angeboten von Frauen für Frauen.

Diese starten am Donnerstag, 11.September von 19 - 20.30 Uhr mit dem kostenfreien Infoabend: Brustgesundheit – Brustselbstuntersuchung. An diesem Abend wird über die Veränderungen der Brust im Zyklusverlauf informiert und praktische Tipps zur Früherkennung von Tumorerkrankungen und zu Selbstuntersuchungen gegeben. Die regelmäßige Brustselbstuntersuchung ist ein wichtiger Teil zur Früherkennung von Brustkrebs. Etwa 80 Prozent aller Veränderungen der weiblichen Brust werden von den betroffenen Frauen selbst entdeckt. Den Infoabend leitet Inka Rach, MammaCare Trainerin und Pflegeexpertin für Brustuntersuchungen der Frauenklinik Nordstadt, KRH.

Am Dienstag, 16. September von 19 -  21 Uhr folgt ein Schnupperabend: Tanz und Yoga. Von einfachen Yogaübungen ausgehend in den kreativen tänzerischen Ausdruck begleitet zu werden, ist ein besonderes Erlebnis, dass an diesem Abend kennengelernt werden kann. Die Tanz- und Bewegungstherapeutin (BTD) Britta Malika Bengen bietet bei Interesse anschließend einen mehrwöchigen Tanz und Yoga Kurs an. Die Gebühr für den Schnupperabend beträgt fünf Euro.

Die Veranstaltungsreihe "Work-Life-Balance" startet mit dem Workshop: Gedächtnistraining mit Bewegung. Am Samstag, 13. September  von 10 - 17 Uhr bietet die Gedächtnistrainerin Birgit Rosenbusch einen Workshop zur mehrfachen Steigerung des geistigen Leistungsvermögens. Dabei werden nützliche Merkstrategien aus dem ganzheitlichen Gedächtnistraining vorgestellt, die vielseitig bei den täglichen Herausforderungen im (beruflichen) Alltag eingesetzt werden können. Ein zweistündiger „Brainwalk“ sorgt zudem für Aha-Effekte. Die Gebühr beträgt 40 Euro.

In der Veranstaltungsreihe folgt am Samstag, 20. September von 10 - 14 Uhr der Workshop: Arbeitssuche im Internet. Der Workshop richtet sich an Frauen, die einen neuen Job suchen oder ihre beruflichen Fähigkeiten einem größeren Kreis an möglichen Interessenten anbieten möchten. Dazu werden die Möglichkeiten der Arbeitssuche im Internet erkundet und aufgezeigt. Dies kann gerne am mitgebrachten eigene Laptop ausprobiert werden. Die Gebühr beträgt 30 Euro.

Am Montag, 15. September in der Zeit von 9.30 – 10.30 Uhr startet die monatliche Hebammensprechstunde. In einem kostenfreien Gespräch können einer ausgebildeten Hebamme Fragen zu Geburt, Neugeborenen und Kleinkindern gestellt werden. Häufig entstehen Unsicherheiten während der Stillzeit, vor der Geburt, oder es gibt Fragen zur Entwicklung des Kindes, zur Beikosteinführung etc. Diese und viele weitere Themen können in persönlicher Atmosphäre besprochen werden. Die Beratung wird gefördert durch die Stiftung „Eine Chance für Kinder“.

Bei Interesse an den Veranstaltungen wird um vorherige Anmeldung im Frauenzentrum Ronnenberg, Stille Str. 8 in Empelde unter 0511/431531 gebeten.

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code