Druckversion

Wenn das Leben am seidenen Faden hängt

Einen Lehrgang über Lebensrettende Sofortmaßnahmen bieten die Johanniter für Personen an, die den Abschluss eines Führerscheins anstreben. Dieser Kurs findet am 14. Dezember, von 9 bis 15 Uhr, in den Räumen der Johanniter, Hagacker 5b, in Ronnenberg statt.
Wichtiger Bestandteil des Kurses ist es, die lebensrettenden Handlungsabfolgen zu erlernen und zu beherrschen – wie die Kontrolle  der Atmung und die Herzdruckmassage.

Mindestvoraussetzung für den Erwerb der Fahrerlaubnis:
Termin: Samstag, 14. Dezember, 9 bis 15 Uhr
Johanniter-Unfall-Hilfe, Ortsverband Deister,
Hagacker 5b, 30952 Ronnenberg

Der Termin passt nicht? Unter der kostenfreien Service-Nummer 0800 0019214 sind weitere Termine und Ausbildungsangebote der Johanniter zu erfragen.

red. 25.11.2013

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code