Druckversion

DRK bietet Lebensrettende Sofortmaßnahmen und Erste-Hilfe-Kurse

Am 12. April bietet das Deutsche Rote Kreuz von 9.00 bis 16.00 Uhr einen Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ an. Der Kurs findet im DRK-Haus Empelde, Apollostraße 2, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Dieser Lehrgang umfasst die grundlegenden Hilfemaßnahmen. Er ist insbesondere an Unfällen im Straßenverkehr ausgerichtet und daher gut für Führerscheinbewerber geeignet. Die Ausbildung ist notwendig für den Erwerb des Führerscheins der Klassen A, A1, B, BE, L, M und T. Anmeldungen bitte ab sofort unter Telefon 0511 94688-17 oder per Mail an eh@drk-hannover.de.

Am 7. und 8. April, jeweils 8.30 bis 15.30 Uhr, 26. und 27. April, jeweils 9 bis 16 Uhr und 28. und 29. April, jeweils 8.30 bis 15.30 Uhr bietet das Deutsche Rote Kreuz einen Kurs „Erste Hilfe“ an. Der Kurs findet im DRK-Haus, Apollostr. 2, statt.  Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro. Dieser Lehrgang umfasst die grundlegenden Techniken der Ersten Hilfe. Somit ist er nicht nur für Ersthelfer in Betrieben (BG) sondern auch für den Erwerb des Führerscheins - unter anderem LKW und Busse - konzipiert. Auch für Menschen, die mehr Sicherheit im Umgang mit Notfällen erreichen möchten wie Übungsleiter, Trainer und Verantwortung tragende Menschen in Sport- und Jugendgruppen. Anmeldungen bitte ab sofort unter Telefon 0511 94688-17 oder per Mail an eh@drk-hannover.de.

 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code