Druckversion

Kostenloser Kinoabend im Frauenzentrum

Im Rahmen des Internationalen Tages der Menschenrechte am Mittwoch, 10. Dezember, lädt das Frauenzentrum Ronnenberg, Stille Straße 8 in Empelde, um 19 Uhr alle Frauen zu einem kostenlosen Kinoabend ein. Gezeigt wird der Film "We want sex". Mit unwiderstehlichem Charme und viel britischem Humor schildert Regisseur Nigel Cole den Streik von Ford-Arbeiterinnen in Dagenham, Essex, im Jahre 1968: Die Arbeiterinnen nähen in brütender Hitze Autositzbezüge und bekommen viel weniger Geld als die männlichen Kollegen. Irgendwann reicht es ihnen und sie streiken für gleichen Lohn. Die Ehefrau und Mutter Rita übernimmt die Führung, legt sich mit den Ford-Oberen ebenso an wie mit dem Gewerkschaftschef. Als die Ehemänner ausgesperrt werden, ist es vorbei mit der Solidarität. Den couragierten Streikenden bleibt nur eins: Unterstützung bei der Politik zu suchen. Nach seinen Kinohits „Kalender Girls“ und „Grasgeflüster“ erzählt Regisseur Nigel Cole erneut eine ebenso witzige wie kluge englische Sozialkomödie. Ein Publikumsliebling, bei dem garantiert allen das Herz aufgeht.

Um rechtzeitige telefonische Anmeldung im Frauenzentrum Ronnenberg, unter der Nummer 0511 - 431531 wird gebeten.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code