Druckversion

Neue THW-Helfer werden in Ronnenberg geprüft

Am kommenden Sonnabend, 18. Oktober, findet die Grundausbildungsprüfung des THW-Geschäftsführerbereichs Hannover in Ronnenberg statt. Durch erfolgreiches Absolvieren der Grundausbildungsprüfung am kommenden Sonnabend erhalten neun THW-Helferanwärter aus der Region Hannover ihre Einsatzbefähigung und starten somit in den regulären THW-Dienstbetrieb. Die Grundausbildung ist im Technischen Hilfswerk der erste Baustein des modularen Aus- und Weiterbildungskonzeptes, mit dem sich die neuen THW-Helfer nun weiter qualifizieren werden. Nach dem Bestehen der Grundausbildungsprüfung beginnen die neuen Einsatzkräfte ihre Ausbildung in den THW-Fachgruppen, um künftig als Fachhelfer in den Einsatz zu fahren.
Die Grundausbildungsprüfung besteht aus einem theoretischen sowie aus einem praktischen Teil, der den Umgang mit den wichtigsten Geräten im Technischen Hilfswerk prüft. Im Mittelpunkt der Prüfung steht der sichere Umgang mit den Werkzeugen und Geräten unter Berücksichtigung der geltenden Unfallverhütungsvorschriften.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code