Druckversion

Wo ist der Räuber?

Auch in diesem Jahr besuchte das Puppentheater „Tops“ die Ronnenberger Volksbank. Mit dem selbstgeschriebenen Stück „Kasper und der Bankräuber“ wurden die Kindergartenkinder aus Ronnenberg, Benthe, Ihme-Roloven und Weetzen in zwei Vorstellungen unterhalten.

Mit vielen Mitmachliedern zum Singen und Tanzen verbrachten die Kindergartenkinder einen tollen Vormittag. Die jährliche Veranstaltung ist für die Kinder kostenlos und erfreut nicht nur die Kindergärten. „Wir sind sehr froh, dass wir den Kindern dieses Puppentheater anbieten können. Gestern war in Springe auch ein Theater in der Volksbank. Auch in Pattensen und Lehrte tritt „Tops“ noch auf“, berichtete Verena Bauer von der Volksbank Ronnenberg.

Zur ersten Vorstellung waren rund 90 Kinder aus der Kita Ihme-Roloven, dem Lummerland Ronnenberg und der Kita Weetzen dabei. Die Kita Benthe und die Regenbogentagesstätte Ronnenberg waren als zweite Gruppe mit 86 Kindern dabei.

cms. 25.11.2014

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code