Druckversion

Ronnenberg springt ins Mittelfeld

Die SG 05 Ronnenberg hat ihren Weg Richtung Mittelfeld der Bezirksliga 4 gestern mit dem glatten 9:2-Sieg gegen den SV Kirchweyhe fortgesetzt. „Das waren zwei weitere ganz wichtige Punkte“, freute sich Sprecher. Nach den Doppeln führte aber erstmal der Tabellenletzte, da nur Thomas Gerlach/Oliver Zach gewannen.

Dann drehten die Gastgeber auf. Marco Schmidt und Gerlach holten die erste Führung und spätestens als Kevin Viet und Lennart Schumann ihre Fünf-Satz-Spiele gewonnen hatten, war die SG auf der Siegerstraße. Oliver Zach, Rainer Viet sowie erneut Schmidt und Gerlach machten den Sack zu.

„Wir würden jetzt gerne in Bücken nachlegen“, blickte Kevin auf den kommenden Sonntag. Das wird aber schwer, denn „ich kann mich nicht erinnern dort schon mal einen Punkt mitgenommen zu haben“, so Viet weiter. Wenn Thomas Gerlach fit ist, hat die SG aber sicher alle Chancen.

uw. 24.11.2014, 22:35

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code