Druckversion

Delegiertenversammlung des KSV Deister-Leine

Am 2. März findet die 61. Delegiertenversammlung des Kreisschützenverbandes Deister-Leine (KSV) statt. Die Teilnehmer treffen sich um 15 Uhr im Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg.
Mit den Neuwahlen des/der Vorsitzenden, des Schießsportleiters/der Schießsportleiterin, der Damenleiterin, des Schriftführers/der Schriftführerin, des Pressewartes/der Pressewartin, des Brauchtumspflegers/der Brauchtumspflegerin sowie je eines stellvertretenden Schießsportleiters/Schießsportleiterin, Schatzmeisters/Schatzmeisterin, Schriftführers/Schriftführerin und Jugendleiters/Jugendleiterin und eines Referenten für den Bogensport stehen gleich mehrere wichtige Punkte auf der Tagesordnung. Außerdem muss noch ein Kassenprüfer gewählt werden. Darüber hinaus wird es den üblichen Jahresrückblick durch die 1. Vorsitzende sowie die Bekanntgabe verschiedener Termine geben. Schließlich gilt es noch, einige Jubilare und verdiente Schützen mit den entsprechenden Ehrennadeln auszuzeichnen. Der Vorstand des Kreisschützenverbandes Deister-Leine würde sich freuen, möglichst viele Teilnehmer im Ronnenberger Gemeinschaftshaus begrüßen zu können.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code