Druckversion

Futsal-Cup: Deister United siegt in letzter Sekunde��ƨ

"Das war alles in allem eine super Veranstaltung und spannend bis zum Schluss." Turnierleiterin Corinna Hedt war nach dem 3. Futsal-Cup der B-Juniorinnen in Uetze begeistert. Die Mädchenreferentin des NFV-Bezirks Hannover hatte ein Turnier gesehen, das erst in allerletzter Sekunde entschieden wurde. Unmittelbar vor dem Abpfiff des ausgeglichenen Finales zwischen Deister United und PSV GW Hildesheim traf Sophia Burkowski zum 1:0 für das Team vom Deister.
Dabei musste Deister United lange um den Einzug ins Halbfinale bangen. In den Spielen der Vorrunden-Gruppe reichte es lediglich zu drei Unentschieden, punkt- und torgleich mit 1. FC Ohmstede wurden die Gruppenspiele beendet und erst das Entscheidungs-Sechsmeterschießen gegen die Ohmstederinnen brachte United in die K.o.-"Nach dem doch überlegenen Gewinn der Bezirksmeisterschaft im Bezirk Hannover haben wir uns schon Hoffnungen zumindest auf die Finalrunde gemacht. In der Vorrunde sah das dann aber alles andere als überlegen aus, das Team spielte unter seinen Möglichkeiten", so Axel Depping. Der Teammanager von Deister United konnte dann aber erleichtert registrieren: "Der Gewinn des Sechsmeterschießens hat der Mannschaft dann aber das nötige Selbstvertrauen zurückgebracht und sie bestritt die Finalrunde dann auch wieder souverän. Ein verdienter Titel für eine tolle Hallensaison, mein Dank gilt der gesamten Mannschaft und dem tollen Trainerteam mit Heiko Schäfer, Maxi Schmidbauer, Denis Hillmann und Fördertrainer Georgi Tutundjiev."
Das Turnier im Überblick:
Gruppe A: 1. FC Ohmstede - FJSG Bederkesa 0:0, Deister United - SVG Göttingen 0:0, 1. FC Ohmstede - Deister United 1:1, FJSG Bederkesa - SVG Göttingen 0:2, FJSG Bederkesa - Deister United 1:1, SVG Göttingen - 1. FC Ohmstede 1:1
Die Tabelle: 1. 1. SVG Göttingen (3:1 Tore, 5 Punkte), 2.* Deister United, 3. 1. FC Ohmstede (je 2:2, 3), 4. FJSG Bederkesa (1:3, 2)
*Der zweite Platz zwischen den punkt- und torgleichen Teams von Deister United und 1. FC Ohmstede musste per Sechsmeterschießen ermittelt werden. Deister United gewann mit 4:3
Gruppe B: FSV Jever - JFV Borstel/Luhdorf 0:1, PSV GW Hildesheim - JFV Göttingen Süd 1:0, FSV Jever - PSV GW Hildesheim 1:3, JFV Borstel/Luhdorf - JFG Göttingen Süd 0:0, JFV Borstel/Luhdorf - PSV GW Hildesheim 1:0, JFG Göttingen Süd - FSV Jever 2:2
Die Tabelle: 1. JFV Borstel Luhdorf (2:0 Tore, 7 Punkte), 2. PSV GW Hildesheim (4:2, 6), 3.JFG Göttingen Süd (2:3, 2), 4. FSV Jever (3:6, 1)
Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschrnkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Fllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code