Druckversion

JSG Leveste/Gehrden beim Sparkassen Hallenpokal in Burgdorf

Die D-Junioren der JSG Leveste/Gehrden starten am kommenden Sonnabend bei der Endrunde des Sparkassen Hallenpokals in Burgdorf. Ab 14:15 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Matthias Sander auf den Heessler SV, den TV Mandelsloh und die SG Pattensen/Koldingen. "Es haben sich die stärksten Mannschaften qualifiziert und alle Teams sind von ihrer Spielstärke her sehr
ausgeglichen und relativ gleichstark. Dennoch gilt, wer gewinnen will, der muss uns schlagen", erklärt Jahn-Coach Matthias Sander, dessen Team das Halbfinale mit drei Siegen gegen Germania Grasdorf (2:0), den FC Springe (7:0) und den SV Weetzen (7:1) dominierte und im Gesamtklassement immer noch ungeschlagen ist.
Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code