Druckversion

LineDance bekommt neues Gesicht

Der TSV Goltern hat einen neuen Trainer in der Sparte Linen-Dancer gefunden. Nach langem Suchen und konnte nun ein Tanzlehrer von hoher Qualität begrüßt werden.

Rüdiger Jüstel hat die Qualifikation eines Tanzlehrers für Gesellschaftstanz, Seniorentanz, LineDance, Tanzen im Sitzen und Volkstanz. Seine Frau, die ihn gelegentlich unterstützt, ist  Norddeutsche Meisterin im Linen-Dance.

Der Verein ist nun in der Lage, den Sportlern ein qualifiziertes Training anzubieten, „aber auch der Spaß darf nicht zu kurz kommen“, so die  mahnenden Worte von Rüdiger Jüstel.

Richtig durchgestartet wird nach der Urlaubsphase, ab dem dritten September.

„Wir beabsichtigen eine Erweiterung der Sparte und hoffen, dass uns dies gelingen möge“, so der Vorsitzende des TSV Georg Olfermann. Alle Tanzinteressierten sind eingeladen, sich beim TSV Goltern zu melden.

red. 11.08.2014

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code