Druckversion

"Viel Lärm um nichts" im Spritzenhaus

Im Spritzenhaus Wennigsen wird am Samstag, 13. September um 20 Uhr das „Theater am Stück“ mit einer szenischen Lesung auftreten. Die Schauspieler Beatrice Fago, Christian Preuß und Fabian Joel Walter parodieren unter dem Titel "Viel Lärm um nichts ?" selbstverständliche Regeln des Theaters. Sie bringen unterhaltsame Szenen von Thomas Bernhard, Joachim Ringelnatz, Karl Valentin, Heinz Erhardt, Max Reinhardt und anderen. Der Eintritt ist frei. Spenden helfen die Kosten zu decken.
Platzreservierung wird empfohlen unter Telefon: 05103 – 7315
 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code