Druckversion

Zollhausgeschichte(n): PHILOSOPHISCHER GESPRÄCHSKREIS

Montag, 17. Februar, um 19.30 Uhr in der Hirtenstr. 23 in Wennigsen: PHILOSOPHISCHER GESPRÄCHSKREIS
Marie Donner unterrichtet an einem Gymnasium. Eines ihrer Hauptfächer ist die Philosophie. Im Gespräch möchte sie die unterschiedlichen Ansätze philosophischen Denkens vorstellen: "Philosophie kann man daheim betreiben, wenn man sich mal wieder die Frage stellt, warum - gerade mir -  etwas passiert", sagt Marie Donner.  "Aber  besser lässt sich im Gespräch philosophieren. Im Austausch über unterschiedliche Themen entdeckt man Neues und kommt auf andere Gedanken."  Während der monatlich stattfindenden Treffen können - je nach Interessenlage der Teilnehmer - allerlei Themen bedacht werden. So könnte zum Beispiel die Ansicht zu Themen wie Glück, Angst, Wahrheit oder auch Erkenntnis Betrachtungsweisen von Vertreter der antiken oder modernen Philosophie miteinander verglichen werden.
"Wichtig ist mir besonders, dass wir uns Zeit für die Fragen der Teilnehmer nehmen."
Weitere Termine, jeweils montags, von 19.30 bis 21 Uhr, 3.März; 5. Mai; 2.Juni; 7. Juli. Der Eintritt ist frei.      

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code