Druckversion

Beratung im Doppelpack

Wer sich einmal für ein Eigenheim entschieden hat, möchte auf Komfort und Sicherheit nicht mehr verzichten. Ebenso stehen niedrige Heizkosten bei Hausbesitzern hoch im Kurs. Wie man diese Aspekte sinnvoll miteinander verknüpft und ein Haus für die Zukunft rüstet, erfahren Hausbesitzer und andere Interessenten im Rahmen einer kostenlosen Informations-Veranstaltung am 15. Juli im Bürgersaal im Rathaus Wennigsen.
Ab 19.00 Uhr legt Stefanie von Heeren, Diplom-Ingenieurin und Energieberaterin für die Klimaschutzagentur Region Hannover, Vorteile und Kosten einer energetischen Modernisierung dar und zeigt auf, wie diese vom Keller bis zum Dach durchgeführt werden können. Danach informiert Polizeihauptkommissar Michael Nickel vom Netzwerk „Zuhause sicher“ über Maßnahmen zum präventiven Einbruchschutz. Christoph Felten, Projektleiter bei der Klimaschutzagentur Region Hannover, berichtet zum Abschluss über aktuelle Beratungs- und Informationsangebote für Hauseigentümer. Der Eintritt ist frei.
Der Info-Abend ist Teil der Kampagne „Gut beraten starten“, die vom 7. bis 25. Juli Hausbesitzer in Wennigsen berät. In diesem Zeitraum bieten unabhängige Energieberater im Auftrag der Klimaschutzagentur kostenlose, rund einstündige Beratungstermine in Einfamilienhäusern an.
Hausbesitzer, die einen kostenfreien Hausbesuch wünschen, können persönlich beim Informations-Abend am 15. Juli oder telefonisch unter 0511-22 00 22 34 einen Termin vereinbaren.
Finanziert wird die Kampagne „Gut beraten starten“ aus Mitteln der Region Hannover, der Avacon AG, vom enercity-Fonds proKlima, der Klimaschutzagentur und Wirtschaftspartnern. Mehr zur Kampagne und alle Termine auf www.klimaschutz-hannover.de

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code