Druckversion

Mit der Sonne punkten - Solaranlagen und Passivhäuser bis 30. September melden

Als Klima-Meister 2013 wird im November die Kommune ausgezeichnet, die am meisten mit erneuerbaren Energien und Energiesparhäusern punkten kann. Die Gemeinde Wennigsen wetteifert mit 16 weiteren Städten und Gemeinden aus der Region Hannover um diesen Titel und erhofft sich eine gute Platzierung bei der Nutzung von Solareneergie. Gewertet wird der Einsatz in den fünf Disziplinen Solarenergie, Windenergie, Bioenergie, Kraft-Wärme-Kopplung sowie Passivhäuser. Bürgerinnen und Bürger aus Wennigsen können ihre Anlagen oder Passivhäuser melden oder Nachbarn und Bekannte auf den Wettbewerb hinweisen. Bei Solaranlagen sind aufbauend auf der bisherigen Solarliga Anlagen aus den letzten beiden Jahren gefragt. Meldungen können noch bis zum 30. September abgegeben werden, online auf www.co2ntest.de oder über einen Flyer, der bei der Klimaschutzagentur unter Tel. 0511-22002220 angefordert werden kann bzw. im Rathaus der Gemeinde ausliegt. Für jede Meldung gibt es ein kleines Präsent als Dankeschön.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code