Druckversion

SPD fordert: Keine Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr

Anlässlich der Beratungen zum Nahverkehrsplan 2014 für den Großraumverkehr Hannover fordert der SPD-Arbeitskreis Sorsum die Beibehaltung der derzeitigen Bedienung der Ortschaft Sorsum im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bezüglich des Busverkehrs und auch des Bahnhof-Haltepunktes Lemmie.
"Einschränkungen für Arbeitnehmer und Schüler dürfen nicht hingenommen werden", sagt Peter Homeyer vom SPD-Arbeitskreis Sorsum.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code