Druckversion

Vortrag: Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Am Mittwoch, 23. Juli, um 19.30 Uhr findet im Familienzentrum Wennigsen, Neustadtstr. 19 A ein Vortrag zum Thema: "Depressionen bei Kindern und Jugendlichen".
Leichte depressive Verstimmungen bis hin zu schweren depressiven Störungen gehören mit zu den psychischen Erkrankungen unter denen Kinder und Jugendliche am häufigsten leiden. Das Risiko an einer Depression zu erkranken steigt im Jugendalter an. Symptome einer Depression sind nicht immer leicht zu erkennen, sie sind alters-  und entwicklungsabhängig. Erschwerend kommt hinzu, dass eine depressive Erkrankung oftmals mit suizidalen Gedanken einhergeht. Suizidalität ist die zweithäufigste Todesursache im Jugendalter. In ihrem Vortrag wird Frau Rempe-Zurheiden Informationen über Depressionen im Jugendalter vermitteln, sowie Hinweise auf Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten geben.


 

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code