Druckversion

Wenn das Leben am seidenen Faden hängt - Johanniter zeigen Erste-Hilfe-Maßnahmen

Einen Lehrgang über Lebensrettende Sofortmaßnahmen bieten die Johanniter für Personen an, die den Abschluss eines Führerscheins anstreben. Dieser Kursus findet am Samstag, 12. Juli, von 9 bis 15 Uhr, in den Räumen der Johanniter, Hagacker 5b, in Ronnenberg statt. Wichtiger Bestandteil des Kurses ist es, die lebensrettenden Handlungsabfolgen zu erlernen und zu beherrschen – wie die Kontrolle der Atmung und die Herzdruckmassage. Anmeldung und Information, auch über weitere Ausbildungsangebote der Johanniter, gibt es unter dem gebührenfreien Serviceruf 0800 0019214.

Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code