Druckversion

Unterschriften gegen TenneT auf dem Markt und als Petition

Der Protest gegen die geplanten Stromtrassen im Calenberger Land nimmt zu. Die Bürgerinitiative Wennigsen informierte am Sonntag 150 Interessierte und sammelte Unterschriften gegen das Vorhaben (CON berichtete). Auch in Gehrden liegen seit Montag in zahlreichen Geschäften Unterschriftenlisten aus. Das ausführende Unternehmen, TenneT, plant derzeit, den Antrag bei der Bundesnetzagentur noch vor Weihnachten abzugeben. "Das bedeutet, dass in den nächsten zwei Wochen viele Unterschriften in der Bevölkerung gegen die Stromtrasse Suedlink gesammelt werden müssen", benennt Gisela Wicke das Ziel. Die Unterschriftenliste gibt es auf CON auch zum Download (siehe unten).

Auch auf dem Wochen- und Bauernmarkt am 29. November, am 4. Dezember und am 6. Dezember haben Gegner der Trasse die Möglichkeit zur Unterschrift. Bei einer geplanten Informationsveranstaltung am 15. Dezember im Gehrdener Bürgersaal sollen die Unterschriften symbolisch an TenneT überreicht werden. Die Unterschriften sollen TenneT noch vor Antragsabgabe überreicht werden. Es werden noch weitere Beteiligungsverfahren folgen. Es besteht aber die Chance, bei frühzeitiger Abgabe einer fundierten fachlichen Stellungnahme und vieler Unterschriften, dass die weitere vertiefende Prüfung und der Trassenabschnitt entfällt. Deswegen hat Heinz Strassmann auch einen weiteren Weg zur Beteiligung eingeschlagen und eine Petition im Internet berietgestellt, die utnerzeichnet werden kann. Der Link dazu: Klick.

Gründe für die Ablehnung in Gehrden sind vor allem der massive Eingriff in die Natur und die Landschaft der Calenberger Börde. Der freie Blick zum Deister wäre durch die hohen Masten und die Leitung versperrt. Die gesundheitlichen Folgen durch die Höchstspannungsleitungen mit Gleichstrom sind noch nicht absehbar. Wer sich ausführlicher informieren möchte, kann die Internetseite der Bürgerinitiative in Jeinsen nutzen.

Weitere Informationen oder Unterschriftenlisten erhalten Sie bei Gisela Wicke, Tel: 0151/15102558, email: giselawicke52@gmail.com.

hug. 26.11.2014

Unterschriftenliste zum Download:
Drucken
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code